Dorn-Therapie

Blockierte oder fehl gestellte Wirbel  und Gelenke können mit der Dorn-Therapie behandelt werden. Die Aufgabe der Wirbelsäule ist den Körper zu stützen. Ebenso dient sie als schützende Hülle für das Rückenmark. Aufgrund eines verschobenen Wirbels kann es zu schmerzhaften Funktionsstörungen kommen und zu Veränderungen im Gewebe führen. Aber auch herausgerutschte Becken-, Knie- oder Sprunggelenke können anhand verschobener Rückenwirbel ertastet und wieder  richtig positioniert werden.

Ich bin für Sie da:


Masseurin und med. Bademeisterin


Maria Ingwersen

Sophien-Magdalenen-Koog 3A
25821 Bredstedt


Tel: 04671-7979854
Fax: 04671-7979847


E-Mail:
mail@massage-ingwersen.de


Sie finden uns hier:




Größere Kartenansicht